Schatten Flashgrafik

AGB

Inhaber :

SuperGrip Deutschland GmbH
Adlerstraße 78
25462 Rellingen
Tel.: 04101-31061
Fax: 04101-35277
E-Mail: info@supergrip.de

Konto-Nr.: 612422774
BLZ: 20030000
HypoVereinsbank
IBAN: DE13200300000612422774
BIC: HYVEDEMM300
Ust.-Id-Nr.: DE814947933

§ 1 Allgemeines
1. Alle Lieferungen und Leistungen des supergrip shop erfolgen auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen sowie der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Abweichende Regelungen sind nur dann gültig, wenn sie zwischen dem supergrip shop und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind und nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

§ 2 Vertragsabschluß
1. Sämtliche Angebote des SuperGrip Shop im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar beim SuperGrip Shop Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet, per e-Mail, Telefax oder auf dem Postweg gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

2. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung binnen vier Werktagen oder Lieferung der Waren innerhalb einer Woche zustande.

3. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlung
1. Alle Preise im supergrip shop werden inklusive der in Deutschland geltenden Mehrwertsteuer in Euro ausgewiesen und verstehen sich zuzüglich Versandkosten, die jeweils landes- und gewichtsspezifisch im Warenkorb einzusehen sind.

Eine genaue Aufstellung hier: Versandkosten oder der Zahlarten

§ 4 Lieferung
1. Sofern keine abweichenden Lieferfristen schriftlich vereinbart sind, liefert der supergrip shop bestellte Waren unverzüglich (spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss, bei Vorauskasse innerhalb von 14 Tagen nach Zahlungseingang). Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware innerhalb dieser Frist das Lager verlassen hat.

2. Der Kunde hat dem supergrip shop bei Überschreitung der Lieferfrist eine angemessene Nachfrist zu setzen.

3. Ist die bestellte Ware nicht oder vorübergehend nicht lieferbar, wird der supergrip shop den Kunden hierüber unverzüglich nach der Bestellung sowie in der Folgezeit in regelmäßigen Abständen informieren.

4. Im Falle des Rücktritts durch den Kunden werden bereits auf den Kaufpreis gezahlte Beträge unverzüglich erstattet. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, der supergrip shop hat die Nichtlieferung durch den Vorlieferanten zu vertreten.

5. Bestellt der Kunde mehrere Artikel, die mangels sofortiger Lieferbarkeit nicht gemeinsam verschickt werden können, liefert der supergrip shop die Waren je nach Verfügbarkeit in zwei Teillieferungen. Hierdurch entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Versandkosten.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 6 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: SuperGrip Deutschalnd GmbH, Adlerstraße 78, 25462 Rellingen, Deutschland
Tel: 04101-31061, Fax: 04101-35277, e-mail: info@supergrip.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Artikelpreis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung

Rückgabebelehrung
Rückgaberecht Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von [14 Tagen] durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
SuperGrip Deutschalnd GmbH, Adlerstraße 78, 25462 Rellingen, Deutschland Tel: 04101-31061, Fax: 04101-35277, e-mail: info@supergrip.de

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Waren oder das Rücknahmeverlangen, für uns mit dem Empfang.
Ende der Rückgabebelehrung

§ 7 Haftung
1. Der Online-Warenkatalog, insbesondere die darin enthaltenen Produktbeschreibungen und Preisangaben, werden vom supergrip shop mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann eine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Änderungen an den Waren oder für die anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernommen werden.

2. Die Haftung des supergrip shop aus dem gesamten Vertragsverhältnis ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

§ 8 Gewährleistung, Garantie
1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei der supergrip shop im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl des Kunden zunächst nachliefern oder nachbessern kann. Schlägt die Nachlieferung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann der Kunde die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

2. Die Supergrip Anti-Rutsch Produkte sind dazu bestimmt durch die beschriebene Verwendung die rutschhemmenden Eigenschaften bestimmter mineralischer Oberflächen zu verbessern. Die Produkte werden seit Jahren in gewerblicher Anwendung erfolgreich eingesetzt und haben dort ihre Wirksamkeit bewiesen. Die Produkte müssen vor Arbeitsausführung bzw. Anwendung hinsichtlich Ausführung, Handhabung und Ergebnis getestet werden. Eine bestimmte Rutschhemmung oder Klassifikation wird durch die Verwendung nicht zugesichert.

Der supergrip shop bittet darum, Mängel per Telefon, Brief, Fax oder e-Mail mit Angabe der Kunden-Nummer, des Rechnungsdatums und einer kurzen Beschreibung des Mangels anzumelden bei:

Supergrip Deutschland GmbH “Shop”
Adlerstraße 78, 25462 Rellingen
E-Mail: info@supergrip.de
Tel.: 04101-31061
Fax: 04101-35277

§ 9 Haftungsausschluss
1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

2. Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadens ersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind. Z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen

3. Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

§ 10 Datenschutz
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Supergrip Deutschalnd GmbH „Shop“, Adlerstraße 78, 25462 Rellingen, Tel: 04101-31061, Fax: 04101-35277, info@supergrip.de

Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Widerruf von Einwilligungen
Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Erlaubnis zur E-Mail-Werbung
Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich durch formlose Mitteilung, z.B. per E-Mail an info@supergrip.de, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

§ 11 Rechtswahl und Gerichtsstand
1.auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbrauchervorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

3. Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Stand 11.01.2010

Versandkosten
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 7,20 EUR pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Mit der Zahlungsart per Nachnahme werden die Versandkosten zuzüglich der Nachnahmegebühren berechnet. Für Deutschland beträgt die Nachnahmegebühr 7,90 Euro und für Österreich 12,00 Euro. Darüber hinaus wird Versand per Nachnahme von uns nicht angeboten. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Land

Versandkosten per
Vorkasse

Versandkosten per
Nachnahme

Zusteller

Deutschland 7,20 Euro 15,10 Euro GLS/DHL
Österreich
Italien
Italien 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Schweden 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Finnland 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Azoren/Madeira 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Portugal 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Balearen 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Spanien 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Polen 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Slowakei 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Tschechien 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Niederlande 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Dänemark 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Luxemburg 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Belgien 18.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Canaren 32.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Norwegen 32.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Schweiz 32.00 Euro Nicht angeboten GLS/DHL
Schatten Inhaltsbereich